Heimstatt Clemens August

Hof Brickwede

 

 

 

Die Wohnanlage „Hof Brickwede“ befindet sich auf einem ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesen in der Bauerschaft Grandorf, die zur Gemeinde Holdorf gehört.
Entstanden ist die Idee zu einer solchen Wohnanlage aus einer Elterninitiative.


Ausgehend von der vielfältigen Problematik erwachsener Menschen mit Autismussyndrom, entschloss sich die Heimstatt-Clemens-August, ab Januar 1987 die Betreuung und Förderung dieses Personenkreises in einem angemessenen Rahmen zu realisieren.

 

Im „Hof Brickwede“ leben zur Zeit 13 erwachsene Menschen mit Störungen aus dem autistischen Spektrum und geistiger Behinderung. Sie sind aufgrund ihres Störungsbildes weder in der Lage, in Werkstätten für Menschen mit Behinderung zu arbeiten noch in deren angegliederten Wohnheimen zu leben.

 

 

 
Impressum Kontakt Datenschutz