Heimstatt Clemens August

8. Sportivationstag auf der Illoshöhe in Osnabrück

 

55 Schülerinnen und Schüler der Tagesbildungsstätte der Heimstatt-Clemens-August machten sich am 24. September 2014 auf den Weg zur Illoshöhe in Osnabrück, um dort am Tag des Sportabzeichens für Menschen mit Behinderung teilzunehmen.

Der sogenannte Sportivationstag wurde an diesem Tag bereits zum achten Mal in Osnabrück vom StadtSportbund (SSB) und dem Behinderten-Sportverband Niedersachsen e.V. (BSN) ausgerichtet und lockte bei leider sehr kühlem, aber trockenem Wetter über 1000 Aktive aus zahlreichen Schulen und Tagesbildungsstätten der Region auf die Illoshöhe.

Die Kinder und Jugendlichen der Heimstatt-Clemens-August nahmen in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal an diesem Sportfest teil. 25 Sportabzeichen-Kandidaten kämpften gemeinsam mit den anderen Sportlern um die begehrten Urkunden und Abzeichen. Sie alle hatten fleißig für diesen Tag trainiert, absolvierten die geforderten Leistungen im Laufen, Springen und Werfen souverän und können sich nun über ihr Sportabzeichen freuen.

 

Neben diesem sportlichen Angebot wurde auch in diesem Jahr parallel ein Spielfest angeboten: Hüpfburg, Schminkzelt, Rollstuhlparcours, Windballon-Clown, Erlebnis- und Experimentierparcours, Piraten-Schatzsuche… - da war für jeden etwas dabei. Etwa 30 „Spielfest-Aktivisten“ der Heimstatt-Clemens-August, die die Sportler nach Osnabrück begleitet hatten, nutzten die Angebote mit großer Freude und tobten sich ordentlich aus.

 

Jeder aktive Teilnehmer erhielt bei der großen Siegerehrung am Ende der Veranstaltung eine Medaille als wohlverdiente Anerkennung für die erbrachten Leistungen. Ihre Sportabzeichen und Urkunden bekommen die erfolgreichen Sportler dann erst etwas später in einer kleinen Feier in der Heimstatt überreicht.

 

 

mehr Bilder vom Tag des Sportabzeichens...

 

der Tag des Sportabzeichens in der Presse...

 
Impressum Kontakt Datenschutz