Sie sind hier:>, Stellenanzeigen>Gruppenleitung mit Qualifikation als Erzieher, Heilerziehungspfleger, Sozialpädagoge (m/w/d) in Teilzeit (30 Std)

Gruppenleitung mit Qualifikation als Erzieher, Heilerziehungspfleger, Sozialpädagoge (m/w/d) in Teilzeit (30 Std)

2022-03-04T11:38:38+00:004. März 2022|Allgemein, Stellenanzeigen|Kommentare deaktiviert für Gruppenleitung mit Qualifikation als Erzieher, Heilerziehungspfleger, Sozialpädagoge (m/w/d) in Teilzeit (30 Std)

Die Heimstatt-Clemens-August als Einrichtung der Clemens-August-Stiftung ist eine heilpädagogische Einrichtung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit geistiger Behinderung. Die Einrichtung besteht aus einem Kinder- und Jugendbereich mit staatlich anerkannter Tagesbildungsstätte, einem Erwachsenenbereich mit mehreren Wohnheimen und ambulant betreutem Wohnen sowie einer Wohneinrichtung, die sich auf erwachsene Bewohner mit geistiger Behinderung und Autismus-Spektrum-Störung spezialisiert hat.

Für den Hof Brickwede in Holdorf, auf dem zurzeit 13 Erwachsene mit Störungen aus dem autistischen Spektrum und geistiger Behinderung leben, suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Gruppenleitung mit Qualifikation als Erzieher, Heilerziehungspfleger, Sozialpädagoge (m/w/d) in Teilzeit (30 Std).

Die Arbeit auf Hof Brickwede orientiert sich am heilpädagogischen Ansatz vom Leben und Arbeiten unter einem Dach. Der Alltag wird insbesondere durch eine klare Tages- und Arbeitsstruktur bestimmt, die den Bewohnern und Bewohnerinnen Sicherheit und Halt vermittelt.

Ihre Aufgaben:

  • Personalplanung (Dienstplänen und Urlaubsplanung)
  • Erstellung von Entwicklungsberichten und Hilfebedarfsplänen
  • Pflege der Kontakte zu Angehörigen, gesetzlichen Betreuern o. ä.
  • Organisation des Alltags, bspw. Arzttermine und Freizeitaktivitäten
  • Mitarbeit in Betreuung und Pflege der Bewohner und Bewohnerinnen

Das wünschen wir uns:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Erzieher, Heilerziehungspfleger, Sozialpädagoge (m/w/d)
  • Berufserfahrung in der Eingliederungshilfe, idealerweise mit Menschen mit Autismussyndrom ist wünschenswert
  • Freude an der Arbeit mit Menschen
  • Teamfähigkeit, Engagement und Flexibilität
  • Selbstständiges und strukturiertes Arbeiten

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit einem Höchstmaß an Selbstständigkeit
  • Eingruppierung und Vergütung nach den Bestimmungen der AVR-Caritas, eine Übernahme der zusätzlichen Altersvorsorge (KZVK)
  • Zusammenarbeit mit einem erfahrenen und hochmotivierten Team
  • Ein angenehmes Arbeitsklima
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Kürten-Schlarmann unter Tel.: 05493 9875-19

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen – bevorzugt per E-Mail – an:

kuerten-schlarmann@caheimstatt.de

MENÜ